• Marktplatz für große Größen
  • Beliebte Shops & Marken
  • Riesige Auswahl
  • Beratung & Inspiration
  • Die Gründerinnen von Lanuc Lipödem Sports im Interview

    Ein Artikel von Lea  lea-tucholski

    Nachgefragt: Die Lip- und Lymphödem Interview-Kolumne #4

    In unserer Kolumne stellen wir Euch Menschen vor, die von den Krankheiten Lip- und Lymphödem auf unterschiedlichen Weisen berührt sind. Wir möchten auf die Krankheiten und auf tolle Angebote für Betroffene aufmerksam machen. Im Vordergrund stehen die Menschen und ihr Umgang mit der Krankheit, aber natürlich liefern wir Euch auch (modische) Tipps rund um das Leben mit Kompression.

    Du bist selbst betroffen oder sonst in einer Art mit dem Thema konfrontiert und bereit, über Deine Erfahrungen (natürlich ganz nach Deinen Regeln) zu sprechen?

    Dann melde Dich gerne unter:

    interview@wundercurves.de

    Die zwei Powerfrauen hinter 'Lanuc Lipödem Sports'

    Dieses Mal haben wir zwei ganz besondere Frauen im Interview, die sich beide im Fitnessstudio letztes Jahr kennengelernt und schnell einen besonderen Bedarf bei Lipödem-Betroffenen erkannt haben. Aus Worten und Ideen wurde ganz schnell ernst und so gründeten sie Lanuc Lipödem Sports, ein Online-Sportprogramm für Lipödem-Erkrankte und adipöse Frauen.

    Lanuc Lipödem Sports Team (links: Nina, rechts: Anne)

    Links: Nina von Lanuc

    Rechts: Anne von Lanuc

    Nina Uhlenbrock:

    An mir wurde 2015 Lip-Lymphödem an Armen und Beinen diagnostiziert. Zwei Jahre später habe ich die Selbsthilfegruppe LipLife gegründet, um auch den betroffenen Frauen in meiner Umgebung zu helfen. Meine Arbeit in einem Sanitätshaus kommt mir dabei natürlich auch zu gute.

    Anne Becker:

    Ich arbeite seit 10 Jahren als Fitness- und Rehasport-Trainerin. Da ich früher über 110 Kilo wog und aufgrund meines Gewichts gemobbt wurde, verstehe ich die Ausgrenzungen aufgrund eines Lipödems. Deswegen ist mir dieses Projekt so wichtig!

    Das Besondere von 'Lanuc Lipödem Sports'

    1. Liebe Nina, liebe Anne, was hebt 'Lanuc Lipödem Sports' von anderen Lipödem Sportangeboten ab?

    Nina: Wichtig ist uns, dass wir ein Gesamtkonzept sind. Wir konzentrieren uns nicht aufs Abnehmen, sondern darauf, dass Betroffene beweglich werden und ihren Körper wieder positiv wahrnehmen. Sie sollen dadurch mehr Selbstbewusstsein entwickeln und ihr Leben dadurch anders angehen.

    Es ist viel mehr als ein Sportprogramm, es ist eine Art Lifestyle, was nicht zuletzt an der kompletten Gemeinschaft aus tollen Frauen liegt, die dahinter steht.

    Anne: Man braucht gar nicht viel: eine Sportmatte, ab und zu einen Stuhl oder Hocker und etwas Platz um sich zu bewegen. Mitglied wird man für 19,99 € pro Monat. Dafür bekommt man pro Monat 3 Sportvideos auf unserer Seite zur Verfügung gestellt, man sollte also auch einen funktionierenden Interzugang haben. Jedes Video sollten man pro Woche 3 Mal wiederholen.

    Alles auf einen Blick:

    • Kosten: 19,99 € pro Monat

    • Pro Woche: 1 Video (3 Wiederholungen)

    • Pro Monat insgesamt 3 Videos

    2. Wie ist das genau zu verstehen? Was braucht man um bei Eurem Programm mitzumachen und funktioniert eine Mitgliedschaft?

    Nina: Dazu gibt es außerdem tolle und gesunde Rezepte sowie Tipps und Tricks rund um das Thema Lipödem. Wer möchte wird auch in unserer Facebook Gruppe aufgenommen, um sich dort mit den anderen Mädels auszutauschen und den Zusammenhalt zu fördern. Natürlich haben wir auch eine frei zugängliche Facebook-Seite für Nicht-Mitglieder.

    'Lanuc Lipödem Sports' als Online-Programm und vor Ort

    3. Der Mai 2019 hat ja einige Veränderungen für 'Lanuc Lipödem Sports' gebracht, was verrät uns die Ankündigung „Ab Mai 2019 bieten wir Kurse für Fitness-Trainer an“? Arbeitet Ihr bereits an einer Erweiterung Eures Angebots, so dass die Kurse von 'Lanuc' auch bald in meinem Lieblings-Fitness-Studio vor Ort zu finden sind?

    Nina: Die Idee war tatsächlich erst, dass wir nur das Online Programm haben. Als wir darüber im Fernsehen berichtet haben, wurden wir richtig bombardiert mit Fragen, ob man es nicht auch in den Fitnessstudios anbieten kann. Somit haben wir uns überlegt, dass wir unser Programm auf jeden Fall erweitern müssen, und es in die Fitnessstudios und Vereine zu bringen.

    Anne: Wir haben uns nach den ganzen Anfragen dran gemacht und uns überlegt, dass wir 'Lanuc' auch am besten bundesweit in die Fitnessstudios bringen müssen. Seit Mai kann man bei uns an einer Schulung teilnehmen und Trainier für Lanuc werden, die Voraussetzungen sind dafür Erfahrungen im Sportbereich sowie die Trainer B-Lizenz.

    In Schöppingen bietet bereits ein Fitnessstudio 'Lanuc' als Aqua-Variante an und es ist ein voller Erfolg. Nachdem wir in der Zeitung den Kurs vorgestellt haben, war der Kurs innerhalb von zwei Tagen voll.

    Die erste Stunde war der absolute Knaller! Die Mädels waren begeistert. Es war, als könnte man für diesen Moment die Krankheit vergessen, weil alle im Kurs das gleiche Problem hatten.

    Nina: Und zum Ende des Jahres wird es dann auch eine Variante für Landratten geben. Wir bilden bereits die nächsten Trainer für 'Lanuc' aus. Im August fahren wir nach Bayern und haben eine Schulung vor Ort. Die Nachfrage ist auf jeden Fall da und wir hoffen, dass wir ganz viele Trainer ausbilden können und ganz vielen Mädels damit helfen können.

    Der Werdegang und Rückmeldungen zum Programm

    4. Wie lange gibt es Euch bereits und wie viele Mädels konntet Ihr überzeugen? Was habt Ihr bisher für Rückmeldung zu Lanuc bekommen?

    Anne: Wir haben letztes Jahr im Mai angefangen, aber auch schnell gemerkt, dass unser Vorhaben gar nicht so einfach ist. Am 01.03.2019 ging unsere Homepage live. Wir haben bisher 20 Mitglieder, die unsere Online Sportprogramme nutzen, und die Rückmeldungen sind einfach super. Das liegt aber, glaube ich, auch daran das wir selber vor der Kamera stehen, und kein Supermodels, wie es fast immer bei den Online Sportprogrammen ist.

    5. Sind Eure Kurse nur für Lip- und Lymphödem-Betroffene geeignet oder sind auch andere Teilnehmer willkommen? Ich denke hier nicht zuletzt auch an Plus Size Ladies ohne Erkrankung oder auch Schwangere mit starken Wassereinlagerungen, für die so eine Entstauungsgymnastik ja sicherlich nicht ganz uninteressant ist, oder?

    Anne: Bei uns ist eigentlich jeder willkommen, der sich bei uns wohl fühlt. Natürlich sprechen wir auch Plus Size Ladies an, die noch untrainiert sind und für die bestimmte Bewegungen einfach schwer fallen. Da unser Programm nicht nur Entstauungsgymnastik beinhaltet, sondern auch ein Kräftigungsprogramm, würde ich es einer schwangeren Lady nicht empfehlen.

    Weitere Angebote auf der Homepage

    6. Ich habe auch einen Blick in Eure Rezept-Kategorie geworfen auf Eurer Seite Lanuc geworfen. Was hat es damit auf sich?

    Nina: Bei der Erkrankung ist es nicht nur wichtig sich zu bewegen, sondern auch ganz wichtig sich richtig zu ernähren. Da sich eine basische Ernährung auf das Lipödem positiv auswirkt, sind unsere Rezepte zum Teil basisch, aber es gibt auch viele andere tolle gesunde und vor allem auch einfache Rezepte.

    Mini-Kochkurse mit einer Ernährungsberaterin, die sich spezialisiert hat auf Adipöse, die sich auf eine Magen-OP vorbereiten, sind vor Ort im Münsterland angedacht.

    Auch hier liegt der Fokus nicht auf dem Abnehmen. Es geht eher darum, dass man die Frauen wieder zu einem normalen Essverhalten führt und ihnen beibringt, dass das Essen nichts Negatives beinhaltet.

    7. Sind auch andere Erweiterungen Eures Angebotes angedacht?

    Anne: Wir haben wohl noch einige Ideen an denen wir weiterarbeiten, aber wir wollen uns jetzt erst mal auf die Trainerausbildungen und unsere Homepage konzentrieren.

    Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit Eurer Idee!!!